Shakespeares New Place | Tourope

Unsere nächste Station ist Shakespeares New Place. Von 1597 bis zu seinem Tod 1616 war New Place Shakespeares Zuhause. Shakespeare zog sich hier zurück, nachdem er seine Arbeit beendet hatte.

Das neue Haus überlebte nach Shakespeares Tod bis zu seinem Abriss im Jahr 1759. Jetzt befindet sich an dieser Stelle ein erstaunlicher elisabethanischer Knotengarten, der zwischen 1919 und 1920 angelegt wurde. Er basiert auf Bildern aus Shakespeares Gartenbüchern und enthält, soweit möglich, Pflanzen, die Shakespeare gekannt hätte. Als Shakespeare New Place kaufte, war er ein etablierter Dramatiker, und es wird angenommen, dass er dort seine späteren Stücke schrieb, darunter Der Sturm.

Location map (click to zoom)

Vergrößern