Die Große Halle | Warner Bros

Die Große Halle diente als Kulisse für einige der bekanntesten Szenen der Filmreihe, wie den Weihnachtsball und die Schlacht von Hogwarts. Sie wurde zum ersten Mal im Jahr 2000 für Harry Potter und den Stein der Weisen erbaut und diente als wichtiger Drehort für weitere sechs Filme.

Die spektakuläre Große Halle umfasst die Kostüme der Studenten aus jedem Hogwarts-Haus sowie zwei große Tische, die zum Abendessen gedeckt sind. Oben im Raum befindet sich der Lehrertisch, an dem die Hogwarts-Professoren saßen.

In der Großen Halle befinden sich auch einige der wunderschönen handgefertigten Requisiten, die für die Harry Potter-Filmreihe entworfen wurden, darunter Professor Dumbledores Rednerpult und der Hauspunkte-Zähler. Obwohl es auf dem Bildschirm nur selten zu sehen ist, geht das Gerücht um, dass es beim Bau des Hauspunkte-Zählers zu einem nationalen Mangel an indischen Glasperlen kam.

Location map (click to zoom)

Vergrößern