007 James Bond Private Halbtagestour in London

London ist nicht nur die Hauptstadt der Welt, sondern auch die Hauptstadt der James Bond-Filme wie Die Welt ist nicht genug, Goldeneye, Skyfall und Spectre. Auf der 007 James Bond Private Halbtagestour in London enthüllt Ihr professioneller Reiseleiter die geheimen Wege, Regierungsgebäude, Bunker und Drehorte der Filme.

Tauchen Sie ein in die längste Serie in der Geschichte der Filmindustrie und kommen Sie James Bond näher. Auf dem Weg dorthin wird Ihr Reiseführer einige faszinierende Sehenswürdigkeiten in London und ihre Vergangenheit veranschaulichen.

Bestaunen Sie die Bond in Motion-Ausstellung mit einer fantastischen Sammlung originaler James Bond-Autos, Requisiten und Artefakte. Diese Tour ist eine Widmung an Ian Flemings Kreativität und den berühmtesten fiktiven Spion aller Zeiten, 007 Bond. James Bond!

From 548 per group

Tour map

Tourdetails

Drehorte (6)

1. Somerset House

James Bond-Tour: Somerset House
James Bond-Tour: Somerset House

Unsere Bond-Saga beginnt mit einem der bekanntesten Gebäude in London, dem Somerset House. Das Somerset House ist ein massives neoklassizistisches Gebäude im Zentrum von London mit Blick auf die Themse östlich der Waterloo Bridge.

Sir William Chambers baute 1776 das georgianische Viereck an der Stelle eines Palastes, der dem Herzog von Somerset gehörte. Die Geschichte von Somerset House reicht bis 1547 zurück, als der berühmte König Heinrich VIII Starb. Daher ist es eines der wichtigsten Gebäude in London und deshalb liebt 007 Somerset House.

2. Rules Restaurant

Im James Bond-Film Spectre aus dem Jahr 2015 ist Londons ältestes Restaurant in Covent Garden deutlich zu sehen. Die Dreharbeiten fanden innerhalb und außerhalb des Restaurants statt. Rules wird auch in der Downton Abbey-Reihe sowie in einigen Romanen berühmter Schriftsteller erwähnt.

3. The National Gallery

Wir gehen jetzt zur Nationalgalerie, wo Bond in Skyfall am Eingang zum Trafalgar Square die Treppe hinaufstieg und sich mit dem fiktiven Charakter Q in Galerie 34 trifft, um seine Superwaffe für seine nächste Mission zu bekommen.

Der Trafalgar Square ist ein sehr touristischer Platz mit einigen der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Londons, von Galerien und historischen Gebäuden bis hin zu Denkmälern und Statuen. Auf dem Platz finden das ganze Jahr über eine Reihe von Veranstaltungen statt. Hören Sie sich die Geschichten über König Karl I, König Karl IV, Admiral Horatio Nelson, General Sir Charles James Napier und Generalmajor Sir Henry Havelock an, die alle die Geschichte dieser Nation geprägt haben. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Herr Bond diesen Bereich liebt.

4. Parliament Square

Der Parliament Square ist einer der beliebtesten Drehorte der Bond-Serie in London. Sobald Bond die U-Bahnstation Westminster verlässt, stürzt er durch die Whitehall Street zum Gericht, um die Ermordung von M zu verhindern.

Hier finden Sie auch berühmte Wahrzeichen wie die Houses of Parliament (das britische Parlament), Elizabeth Tower (auch bekannt als Big Ben), Whitehall, Saint-Margaret’s Church, Westminster Abbey und Westminster Bridge. Es beherbergt auch elf Staatslenker und Weltführer, darunter Sir Winston Churchill, Gandhi und Nelson Mandela.

Der Parliament Square in London ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Die Atmosphäre ist großartig und es ist einer der Orte, die man in der Stadt unbedingt besuchen muss.

5. SIS-Gebäude

James Bond-Tour: SIS-Gebäude
James Bond-Tour: SIS-Gebäude

Diese Informationen werden Sie begeistern. Wussten Sie, dass das SIS-Gebäude (MI6-Gebäude) in Vauxhall Cross das reale Hauptquartier des britischen Geheimdienstes (SIS, MI6) beherbergt? Denken Sie daran, dass in Skyfall der MI6 erneut angegriffen wurde, als M (Judi Dench) aus der Entfernung von der Brücke zusah. Genau hier bringen wir Sie heute hin, obwohl wir das Gebäude nicht betreten werden.

6. London Filmmuseum

Bond in Motion: Jaguar XKR mit Raketen
Bond in Motion: Jaguar XKR mit Raketen

Die neue Bond in Motion-Ausstellung in London beherbergt über 100 Exponate aus allen 24 James Bond-Filmen, darunter Entwurfsskizzen, Storyboards, Miniatur- und Modellautos, Boote, Fahrräder und Hubschrauber.

Bond in Motion zeigt sowohl leistungsstarke Fahrzeuge als auch die speziellen 007-Innovation, die die Grundelemente der laufenden Vergangenheit von James Bond beschreibt. Die Ausstellung bietet auch Einblick in den kreativen Prozess der Kunstabteilung der Produktionsfirma.

Die Ausstellung Bond in Motion soll bis Ende des Jahres – 31. Dezember 2020 – im Londoner Filmmuseum zu sehen sein.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „007 James Bond Private Halbtagestour in London“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact us