8-tägige Lake District- und Outlander-Reise ab London

Durchqueren Sie die wunderschönen nordenglischen und schottischen Landschaften auf der 8-tägigen Lake District- und Outlander-Reise ab London. Erkunden Sie die Orte, die die Outlander-Saga inspiriert haben.

Diese Tour verbindet die Schönheit von Nord-England mit einem tiefen Einblick in das historische Schottland. Sie führt Sie durch die vielen Natur- und Kulturwunder und lässt Sie auf den Spuren von Claire und Jamie Fraser wandeln. Sie werden viele bekannte Drehorte besuchen und Sie können Ihre Lieblingsszenen aus Outlander wieder aufleben lassen.

From 1.349 per person

Covid-19 safety measures

We're good to go

We want you to enjoy a safe and worry-free adventure.

So, our expert team have put together new procedures that go further than government guidelines and don’t get in the way of discovering our incredible history and heritage.

  • You’re required to wear a face covering onboard our mini-coaches. Please get in touch with tours@rabbies.com before your trip if you’re unable to wear a covering
  • You’ll receive a quick temperature check at your departure point
  • There’s a short COVID-19 questionnaire to answer when you arrive
  • Our mini-coaches have allocated seating to comply with one-metre indoor social distancing rules
  • Hand sanitizer is provided onboard our mini-coaches
  • When outside of our mini-coach, please comply with all government and 3rd party guidance regarding the control of COVID-19
  • Our team take daily temperature checks and health questionnaires
  • PPE equipment and perspex protection is provided to our team

Tour routes can change and attractions may be closed due to the coronavirus. But don’t worry, your expert guide will ensure you enjoy the best experience possible.

Tour map

Tourdetails

  • Diese Tour endet in Edinburgh und kehrt nicht nach London zurück. Nach der Buchung Ihrer Tour werden Sie bezüglich Ihrer Zugreise kontaktiert.

  • Diese Tour kombiniert zwei mehrtägige Reisen und einen freien Tag in Edinburgh. Das heißt, Sie wechseln Ihren Bus und Ihre Reiseleitung während der Reise.

  • Sie dürfen maximal 14 kg Gepäck pro Person mitnehmen.

  • Bei Stornierungen, die mehr als 21 Tage vor Reisebeginn erfolgen, fallen möglicherweise Kosten für eine Übernachtung für jede gebuchte Unterkunft an (dies liegt in unserem Ermessen und entsprechen den Kosten oder Gebühren unserer Lieferanten).

  • Tour startet

    Montags um 09:30* (Apr. – Okt.) am London Euston Bahnhof, Kings Cross, London NW1 2DU
    * Die Zugzeiten können leicht variieren. Die genaue Abfahrtszeit wird Ihnen ca. 3 Wochen vor Reiseantritt per E-Mail mitgeteilt.

  • Tour endet

    Edinburgh Busbahnhof, St. Andrew Square, Edinburgh, EH1 3DQ um etwa 19 Uhr

  • Dauer

  • Reisebegleitung spricht

  • Transport

    ,

  • Maximale Gruppengröße

    16 Personen

  • Tour operator

  • Stornierungsbedingungen

    21 Tage oder mehr vor Beginn: volle Rückerstattung abzüglich Hotel-Stornogebühren.
    Nach dieser Zeit oder No-Show: keine Rückerstattung.

  • Nicht inbegriffen

    Eintrittspreise

  • Bringen Sie mit

    Angemessene Kleidung
    Bequeme Schuhe
    Leichte Regenjacke

  • TV-Serie

Tourbeschreibung

Während eines Besuchs in Schottland kam Diana Gabaldon zum ersten Mal auf die Idee für ihre historischen und romantischen Romane. Sie tauchte in die atemberaubende Natur und die altertümliche Umgebung ein und formte die ersten Ideen für ihre renommierte Buchreihe.

Jetzt, da ihre Worte auf dem Bildschirm zum Leben erweckt werden, ist die schottische Landschaft wieder zu einem wichtigen Bestandteil des Dramas geworden. Seine grünen Täler und imposanten Schlösser bieten mehr als nur eine Kulisse, sondern tragen auch dazu bei, die Entwicklung der Charaktere voranzutreiben.

Steinkreis von Castlerigg
Steinkreis von Castlerigg

Die 8-tägige Lake District- und Outlander-Reise ab London zeigt auch das Beste aus Englands natürlicher Schönheit.

Bevor Sie sich auf den Weg in den Norden machen, werden Sie zunächst die üppige Umgebung des Nationalparks Lake District im Nordwesten von England kennenlernen. Sie werden einige Tage hier verbringen und die spektakuläre Naturkulisse bewundern. Schauen Sie unter anderem auf den Ullswatersee und besuchen Sie den alten Steinkreis von Castlerigg. Machen Sie dann einen Spaziergang durch den Wald im Whinlatter Waldpark und genießen Sie die Aussicht von oben auf die Honister Passstraße.

Vom Land aus reisen Sie in die Stadt und haben die Möglichkeit, das wundervolle Straßenbild von Edinburgh zu erleben. Hier können Sie nach Belieben umherwandern und alle wichtigen Touristenattraktionen erkunden oder einfach in einem urigen Café entspannen und den Tag ausklingen lassen.

Aira Force Wasserfall
Aira Force Wasserfall

Dann ist es Zeit, die bekanntesten Drehorte von Outlander zu erkunden!

Die 8-tägige Lake District- und Outlander-Reise ab London sorgt dafür, dass Sie zu den bekanntesten Orten der TV-Serie gelangen. Sie werden die echten Umgebungen sehen, aus denen Cranesmuir und Inverness aus den 1940er Jahren hervorgingen. Ebenso wie das Highland Folk Museum, in dem das Replikat eines Dorfes aus dem 18. Jahrhundert für Aufnahmen von Szenen aus dieser Zeit nützlich war. Sie werden auch Denkmäler für die Jakobitenaufstände sehen, wie das Schlachtfeld von Culloden und das Glenfinnan Monument.

Und natürlich wäre keine Outlander-Tour komplett, ohne ein paar Schlösser zu besuchen. Auf dieser 8-tägigen Reise machen Sie Halt in Castle Leod, Duone Castle und Blackness Castle. Alle davon sind entweder in der TV-Serie zu sehen oder inspirierten Schauplätze aus der Geschichte.

Drehorte (19)

11. Culross / Cranesmuir

Culross / Cranesmuir
Culross Palast und Gärten im königlichen Burgh von Culross

Das malerische Dorf Culross besteht seit dem 17. Jahrhundert und ist mit einem senfgelben Palast, rustikalen Dorfhäusern und idyllischen Kopfsteinpflasterstraßen gesäumt. Culross ist der Drehort für Cranesmuir, das in vielen Szenen der Outlander-Serie verwendet wird.

Culross erschien zum ersten Mal in Staffel 1 und wurde während der Dreharbeiten in eine trübe und grau wirkende Stadt verwandelt. Nach der Aufnahme der Outlander-Szenen wurde das Dorf wieder in seiner ursprünglichen weißen Farbe gestrichen.

Im Zentrum von Culross finden wir den Stadtplatz mit dem Mercat-Kreuz und der Heimat von Geillis Duncan in Cranesmuir. Hier wurde Geillis als Hexe zum Tode auf dem Scheiterhaufen verurteilt, und Jamie und Claire retteten den jungen Dieb, der mit seinem Ohr an den Pfosten genagelt war.

12. Falkland / Inverness

Dorf Falkland
Das malerische Dorf Falkland. Der Bruce-Brunnen ist der zentrale Punkt des Dorfes.

In dem kleinen und ruhigen schottischen Dorf Falkland gibt es Straßen, die von Steinhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert gesäumt werden. Das Dorf beherbergt 28 denkmalgeschützte Gebäude, darunter das historische Falkland Palace. Falkland dient als Inverness in der TV-Serie, da die Gebäude und Straßen von Inverness zu modern für das erwünschte Erscheinungsbild waren.

Wir sehen Falkland zum ersten Mal in Outlander, als Claire und Frank in Inverness zu ihren zweiten Flitterwochen ankommen. Hier treffen sie Pastor Wakefield und Mrs. Baird, die Besitzerin des Gasthauses. In Falkland sehen wir Straßen wie Rotten Row und Sharps Close sowie ein Haus in der Brunton Street, wo sich Mary Hawkins um den kranken Alex Randall kümmerte.

18. Doune Castle / Burg Leoch

Outlander: Doune Castle /  Burg Leoch
Outlander: Doune Castle / Burg Leoch

Doune Castle wurde im 14. Jahrhundert erbaut, um Schottlands ungekrönten Regent Albany zu beherbergen. Die mittelalterlichen Innenhöfe des Schlosses zeigen den reichen Geschmack des Regenten. Das Schloss verfügt über eine der besterhaltenen großen Hallen Schottlands und ein beeindruckendes 30 m hohes Torhaus.

Doune Castle diente als Kulisse für Outlander’s Burg Leoch und ist in der ersten Staffel der Serie in mehreren Schlüsselszenen zu sehen. Burg Leoch war die Heimat von Colum MacKenzie und seinem Clan. Zu Beginn der Serie besuchen Claire und Frank Burg Leoch auf einem Tagesausflug, um festzustellen, dass das Schloss in Trümmern liegt. In Doune Castle fand auch die Szene statt, in der sich Claire, Jamie und Dougals Gruppe dem Schlosshof näherten.

Doune Castle ist mehr als nur die Heimat von Burg Leoch, es war auch die Kulisse von Winterfell in der Game of Thrones TV-Serie und war auch in Monty Pythons Ritter der Kokosnüsse zu sehen.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „8-tägige Lake District- und Outlander-Reise ab London“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact us