Ballycastle

Ballycastle ist in der Game of Thrones-Fernsehserie nicht zu sehen, spielt jedoch eine wichtige Rolle. Diese kleine Küstenstadt ist die Heimat der Schauspieler Conleth Hill (Varys) und Michelle Fairley (Catelyn Stark).

Dies ist eine typische Küstenstadt, in der Sie eine entspannte Atmosphäre genießen und salzige irische Meeresluft einatmen können. Es ist der perfekte Ort, um einen erfrischenden Spaziergang entlang der Küste, frische Meeresfrüchte und vielleicht sogar ein oder zwei ruhige Biere zu genießen!

Wenn Sie an einem klaren Tag Ausschau halten, können Sie in der Ferne Schottlands Mull of Kintyre erkennen. Ein regelmäßiger Fährservice bringt Sie auch zu und von der nahe gelegenen Rathlin Island, einem Naturschutzgebiet und für einen Tagesausflug sehr zu empfehlen. Dann haben Sie die Möglichkeit, einige der Papageientaucher mit bunten Schnäbeln zu entdecken, für welche die Insel bekannt ist.

Weitere Attraktionen in der Umgebung sind der Strand von Ballycastle, das Kilbane Castle aus dem 16. Jahrhundert und Glentaisie, die nördlichste der neun Glens of Antrim. Für begeisterten Game of Thrones Fans gibt es in der Nähe den Ballintoy Harbour, den Drehort für die Insel Peik. Ebenfalls nicht weit entfernt befindet sich der UNESCO-Weltkulturerbe Giant’s Causeway, ein Muss für jeden, der die Gegend besucht.

Location map (click to zoom)

Vergrößern