Carrick-a-Rede-Seilbrücke

Die Carrick-A-Rede-Seilbrücke ist was besonders an der nordirischen Küste. Mit einer Länge von 20 m und einer Höhe von 30 m über dem Meeresspiegel verbindet sie das Festland mit der Insel Carrickarede. Heute ist die Seilbrücke eine der beliebtesten Touristenattraktionen Nordirlands und zieht jedes Jahr Hunderttausende Besucher an.

Bei einem Spaziergang über der Brücke genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die nordirische Küste. Sie können auch die nahe gelegene Sheep Island und die bewohnte Rathlin Island sehen. An einem klaren Tag können Sie möglicherweise sogar die Umrisse Schottlands auf der anderen Seite der Irischen See erkennen. Das setzt natürlich voraus, dass Sie den Mut haben, die Brücke zu überqueren.

Location map (click to zoom)

Vergrößern