Clarendon Building, Oxford | Tourope

Das Clarendon-Gebäude wurde 1712 für die Oxford University Press erbaut, die zuvor einen großen Raum über der Decke des Sheldonian Theatre eingenommen hatte. Es ist jetzt Teil der Bodleian Library.

Das Gebäude verdankt seinen Namen der Tatsache, dass es teilweise durch die Gewinne aus dem Werk History of the Great Rebellion von Lord Clarendon bezahlt wurde, dessen Sohn der Universität das Urheberrecht verlieh. Heute wird das Gebäude als internationales Prüfungszentrum genutzt.

Location map (click to zoom)

Vergrößern