Carrick-a-Rede-Seilbrücke | Stones & Thrones

Die Carrick-a-Rede-Seilbrücke liegt an der atemberaubenden Nordküste und ist von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit umgeben. Auf der Landspitze von Larrybane, die sich einst in Richtung Sheep Island erstreckte und auf der Spitze ein vorgelagertes Fort aus dem Jahr 800 n. Chr. hatte, befanden sich große Höhlen, in denen einst Bootsbauer wohnten und die vor Winterstürmen geschützt waren.

Obwohl der Larrybane Steinbruch in den 1950er Jahren stillgelegt wurde, ist er wegen seiner außergewöhnlichen Aussichten immer noch einen Besuch wert. Unsere Fans werden diesen Ort als Sturmkap wiedererkennen. Die Überquerung der Brücke braucht ein wenig Mut und es erfordert ein bescheidenes Maß an Fitness, um hin und wieder zum Tourbus zu gelangen.

Location map (click to zoom)

Vergrößern