Cushendun Caves / Die Sturmlande

Die Cushendun Caves halfen dabei, einige der unheimlichen Schauplätze in der Nähe von Sturmkap zu schaffen. Diese 400 Millionen Jahre alten Höhlen bildeten die perfekte felsige Küstenlandschaft für die Heimat der Baratheons.

In der Fernsehserie GOT sind die Cushendun Caves in einer der berühmtesten und mystischsten Szenen der Serie zu sehen. Hier bringt Melisandre einen Schatten zur Welt, sehr zum Erstaunen von Davos Seewert. Dieses rauchige Gespenst reist durch die Luft, um Renly Baratheon zu finden und ihn in seinem Zelt zu töten. Für die Zuschauer war es das erste Mal, dass sie sahen, wie mächtig Melisandre wirklich sein kann. Es zeigte auch, wie weit Stannis Baratheon wirklich gehen würde, um den Eisenthron zu nehmen.

Aber die Cushendun Caves sind mehr als nur die Kulisse für die Sturmlande. Sie sind von natürlicher Schönheit und ein unbestreitbarer Beweis für die malerischen Qualitäten der nordirischen Küste. Wenn Sie die Höhle besuchen, nehmen Sie sich Zeit, die grüne Landschaft zu genießen und frische Luft aus der Irischen See einzuatmen.

Location map (click to zoom)

Vergrößern