Falkland / Inverness

In dem kleinen und ruhigen schottischen Dorf Falkland gibt es Straßen, die von Steinhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert gesäumt werden. Das Dorf beherbergt 28 denkmalgeschützte Gebäude, darunter das historische Falkland Palace. Falkland dient als Inverness in der TV-Serie, da die Gebäude und Straßen von Inverness zu modern für das erwünschte Erscheinungsbild waren.

Wir sehen Falkland zum ersten Mal in Outlander, als Claire und Frank in Inverness zu ihren zweiten Flitterwochen ankommen. Hier treffen sie Pastor Wakefield und Mrs. Baird, die Besitzerin des Gasthauses. In Falkland sehen wir Straßen wie Rotten Row und Sharps Close sowie ein Haus in der Brunton Street, wo sich Mary Hawkins um den kranken Alex Randall kümmerte.

Location map (click to zoom)

Vergrößern