Tagestour zu Outlander-Drehorten ab Edinburgh

Reisen Sie mit der Tagestour zu Outlander-Drehorten ab Edinburgh zurück in die schottische Geschichte. Entdecken Sie die alten Gebäude und malerischen Landschaften, die diese weltberühmte Fernsehserie zum Leben erwecken!

Während Outlander an der Oberfläche eine Geschichte von Liebe, Krieg und Zeitreisen ist, hat es eine tiefere Verbindung zur schottischen Geschichte und zum schottischen Erbe. Viele der Handlungsstränge der TV-Serie basieren auf realen Ereignissen, die das heutige Schottland geprägt haben. Sogar einige der Hauptfiguren basieren auf bemerkenswerten historischen Persönlichkeiten, die eine bedeutende Rolle beim Jakobiner-Aufstand im 18. Jahrhundert spielten. Jetzt haben Sie die Möglichkeit zu sehen, wie Fakten und Fiktionen zu einer weltbekannten TV-Serie verschmolzen sind!

Ab 39 pro Person

Tourkarte

Tourdetails

  • Für Umbuchungen wird eine Verwaltungsgebühr von £5,00 berechnet.

  • Die Reiseroute und die Reihenfolge der Reiserouten können sich aufgrund lokaler Ereignisse kurzfristig ändern.

  • Die unten aufgeführten Eintrittspreise dienen nur zur Orientierung und können sich jederzeit ändern.

  • Für diese Tour sind mindestens 8 Teilnehmer erforderlich. Wenn dieses Minimum nicht erreicht wird, kann sie storniert werden.

  • Treffpunkt

    Abholung vom Edinburgh Stadtzentrum

  • Tour startet

    Sonntags 08:15 – 09:00 (Apr. – Okt.)

  • Tour endet

    Rückfahrt zum Edinburgh Stadtzentrum

  • Reisebegleitung spricht

  • Transport

  • Tour operator

  • Stornierungsbedingungen

    24 Stunden oder mehr vor Beginn: volle Rückerstattung.
    Nach dieser Zeit oder No-Show: keine Rückerstattung.

  • Zugänglichkeit

  • Nicht inbegriffen

    Eintrittspreise
    Essen & Trinken
    Rücktransfer zum Hotel
    Trinkgeld

  • Zusatzleistungen

    Eintritt zum Culross Palace (1 Erwachsene): £10,50
    Eintritt zur Burg Doune (1 Erwachsene): £9.00
    Eintritt zum Linlithgow Palace (1 Erwachsene): £9.00
    Eintritt zum Blackness Castle (1 Erwachsene): £6.00
    Eintritt zum Midhope Castle: £3,50

  • Bringen Sie mit

    Angemessene Kleidung
    Bequeme Schuhe

  • TV-Serie

Tourbeschreibung

Auf der Tagestour zu Outlander-Drehorten ab Edinburgh können Sie sehen, wo Geschichte auf Fantasie trifft. Zuerst besuchen Sie Blackness Castle. Sie werden sicher bemerken, dass die sich abzeichnende Struktur einem riesigen Steinschiff ähnelt. Aus diesem Grund kennen die Leute die Burg im Allgemeinen als „das Schiff, das nie gesegelt ist“.

Im Laufe der Jahrhunderte hat Blackness Castle viele Verwendungszwecke gehabt. Im Laufe seiner reichen Geschichte diente es Zeit als herrschaftlicher Wohnsitz, Garnisonsfestung und Staatsgefängnis. Outlander-Fans werden es jedoch als Fort William erkennen, die Garnison und das Hauptquartier von Black Jack Randall.

Culross / Cranesmuir
Culross / Cranesmuir

Von diesem imposanten Schloss aus fahren Sie in das bescheidene Dorf Culross. Für die Zwecke von Outlander verwandelte die Produktionsmannschaft diese malerische Gegend als Cranesmuir. Seine Straßen und Gebäude erscheinen regelmäßig in der gesamten Fernsehserie. Sie werden das Haus von Geillis Duncan und den Bereich, in dem Jamie den Dieb befreit, sicher wiedererkennen.

Die nächste Station Tagestour zu Outlander-Drehorten ab Edinburgh ist der Linlithgow Palace. Dieser alte Palast ist ein bedeutender Meilenstein in der schottischen Geschichte. Es ist der Geburtsort von Mary Queen of Scots. Sie können es jedoch auch als das tückische Wentworth-Gefängnis erkennen. Jamie Fraser wurde hier am tiefsten Punkt seines Handlungsstrangs gefangen gehalten und gefoltert.

Für etwas weniger Grimmiges bringt Sie Ihre Reisebegleitung dann zum Callendar House. Dieses Haus aus dem 14. Jahrhundert liegt inmitten eines wunderschönen, weitläufigen Geländes. Es ist jedoch die komplett restaurierte Küche, die für Outlander-Fans von Interesse ist. Dies war die Kulisse für den aufregenden, aber blutigen Höhepunkt der zweiten Staffel der Folge Rache.

Callendar House / Rache-Szene
Callendar House / Rache-Szene

Als nächstes folgt Doune Castle, das in Outlander als Castle Leoch bezeichnet wird. Dies ist die Heimat von Clan MacKenzie und ein prominenter Ort während der gesamten ersten Staffel. Aber Outlander ist nicht der einzige Anspruch des Schlosses auf Ruhm. Es erscheint auch in Game of Thrones und dem Blockbuster The Outlaw King.

Die letzte Station dieser Tour ist Midhope Castle. Dieses bescheidene Turmhaus aus dem 16. Jahrhundert beherbergt Lallybroch, die Heimat von Jamie Fraser. Während Sie das Innere des Schlosses nicht erkunden dürfen, ist seine Außenfassade eine Ikone und ein beliebtes Fotomotiv.

Schließlich bringt Sie Ihr Bus direkt vor dem Bake House Close zurück nach Edinburgh. Dieses Gebäude ist in Staffel 3 Jamies Druckhaus. Machen Sie hier ein Foto, um einen aufregenden und informativen Tag ausklingen zu lassen!

Mit dem Kauf eines Historic Scotland Explorer Pass (Erwachsener: £ 35 – £ 45) haben Sie freien Eintritt in über 70 Sehenswürdigkeiten in Schottland, einschließlich Blackness Castle, Doune Castle und Linlithgow Palace.

Drehorte (5)

1. Doune Castle / Burg Leoch

Auch bekannt als Burg Leoch, das vorwiegend in der ersten Staffel von Outlander zu sehen ist, wo der Eingang, der Innenhof und der große Saal für die Außenaufnahmen verwendet werden. Burg Leoch ist ein sehr wichtiger Ort in der Serie, da hier viele wichtige Charaktere für Staffel 1 vorgestellt und entwickelt werden, wie Colum, Dougal, Mrs Fitz, Murtagh und Laoghaire.

Das Schloss wurde auch als Drehort für Game of Thrones genutzt und ist seit kurzem im Film Outlaw King über König Robert The Bruce zu sehen.

2. Callendar House / Rache-Szene

Das Callendar House stammt aus dem 14. Jahrhundert und befindet sich auf dem schönen Gelände des Callendar Parks. Ein Spaziergang durch das schöne Interieur wäre nicht komplett, ohne einen Blick auf die restaurierte Küche von 1825 zu werfen.

In der Küche warten Reisebegleiter darauf, Ihnen mehr zu erzählen, und bieten vielleicht sogar Gerichte aus dem frühen 19. Jahrhundert, die Sie probieren können. Outlander-Fans können diese Küche als den blutigen (aber wohlverdienten!) Höhepunkt der Episode „Rache“ aus Staffel 2 wiedererkennen.

3. Linlithgow Palace / Wentworth-Gefängnis

Diese beeindruckenden Ruinen waren der Geburtsort mehrerer Monarchen, aber die bemerkenswerteste war Mary Queen of Scots. Die unheilvolle Hülle des Linlithgow Palace stammt aus dem 12. Jahrhundert. Es wird als Kulisse für das berüchtigte Wentworth-Gefängnis in Outlander verwendet.

Hier wurde Jamie von Black Jack Randall gefangen gehalten und gefoltert, eine der intensivsten Szenen, die während der TV-Serie gedreht wurden. Haben Sie den Palast im neuen Blockbuster-Film Outlaw King von 2018 über König Robert The Bruce gesehen?

Das Palace befindet sich in zentraler Lage in der Stadt Linlithgow, wo Sie eine große Auswahl zum Mittagessen haben.

4. Blackness Castle / Fort William

Diese Festung aus dem 15. Jahrhundert ist aufgrund ihrer ungewöhnlichen bootartigen Form als „Das Schiff, das nie segelte“ bekannt.

Entdecken Sie die reiche Geschichte innerhalb der Burgmauern und erfahren Sie mehr über die multifunktionale Geschichte der Burg als herrschaftliche Residenz, Garnisonsfestung und Staatsgefängnis. Fans von Outlander können Blackness Castle als Drehort für die Außenaufnahmen von Fort William, das Hauptquartier von Black Jack Randall, erkennen.

5. Midhope Castle / Lallybroach

Wir beenden unsere Outlander-Tour an einem der bekanntesten Drehorte der Serie. Dieses bescheidene Turmhaus aus dem 16. Jahrhundert ist nichts anderes als Lallybroach, die Heimat von Jamie Fraser.

Jeder Fan von Outlander erkennt sofort den Eingang zum Torbogen. Besucher können das Schloss nicht betreten, aber Jamies hübsches Haus in Lallybroch ist für jeden Fan der Serie ein unverzichtbares Fotomotiv, um Ihre Outlander-Tour zu vervollständigen.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tagestour zu Outlander-Drehorten ab Edinburgh“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktieren Sie uns